Partner

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel ist das reichweitenstärkste Medium der Politikentscheider in der Hauptstadt (die Reichweite des Tagesspiegels in dieser Gruppe ist höher als die aller überregionalen Zeitungen zusammen) und unterhält eine der grössten Politikredaktionen in der Berlin. Die Veranstaltung findet im Tagesspiegel-Haus am Askanischen Platz in Berlin statt – der ehemaligen Hauptverwaltung des Siemens-Konzerns. Die herausragende Stellung des Tagesspiegels hat auch historische Gründe: Er erschien als erste freie Zeitung nach dem Krieg in Berlin. Gesellschafter sind heute die DvH Medien GmbH und der Herausgeber Sebastian Turner.

Der Tagesspiegel ist Partner des Berliner Forum Politik – Wirtschaft der Münchner Gespräche.

Die Zeit

Die Zeit

Mit einer Auflage von mehr als 500.000 verkauften Exemplaren ist DIE ZEIT Deutschlands führende meinungsbildende Wochenzeitung. Sie erreicht mit jeder Ausgabe mehr als zwei Millionen Leser und setzt sich mit über 330.000 Entscheider in dieser Zielgruppe von fast allen überregionalen Zeitungen deutlich ab. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Gesellschaft, Reise und Geschichte. Verlag und Redaktion treten für freiheitliche, demokratische und soziale Prinzipien ein. Gründlich recherchierte Hintergrundberichte, große Reportagen und meinungsstarke Kommentare machen DIE ZEIT nicht nur zu einer wichtigen aktuellen Informationsquelle, sondern auch zu einem Orientierungsmedium. Herausgeber der ZEIT sind Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Josef Joffe, der Chefredakteur ist Giovanni di Lorenzo.

DIE ZEIT ist Partner des Jahrestreffens der Münchener Gespräche.

GK Personalberatung GmbH

Die GK Unternehmens- und Personalberatung GmbH ist Dienstleister in allen Fragen der Rekrutierung und Entwicklung im Bereich Unternehmenskommunikation, Marketing und Investor Relations. Gabriele Kaminski ist jedes Jahr Gast des Jahrestreffens der Münchner Gespräche und informiert bei aktuellen Anlässen über Entwicklungen des Personalmarkts.

Haniel

Haniel

Die Franz Haniel & Cie. GmbH ist ein führendes deutsches Family-Equity-Unternehmen, das seinen Sitz seit der Gründung im Jahr 1756 in Duisburg-Ruhrort hat. Von dort aus gestaltet die zu 100 Prozent in Familienbesitz befindliche Holding ein diversifiziertes Portfolio und verfolgt dabei als Wertentwickler eine langfristige Investmentstrategie. Derzeit gehören fünf Geschäftsbereiche zum Haniel-Portfolio, die das operative Geschäft eigenständig verantworten und in ihren Bereichen marktführende Positionen halten: Bekaert Textiles, CWS-boco und ELG (100-Prozent-Beteiligungen), TAKKT (Mehrheitsbeteiligung) und METRO GROUP (Minderheits­beteiligung).

Haniel ist Partner der Veranstaltungsreihe „Gipfeltreffen“ in Kitzbühel.

 

HBH Logo 0_5_15_5#E38C

Bayerischer Hof

Das vielfach preisgekrönte Traditionsunternehmen Hotel Bayerischer Hof, das sich seit über hundert Jahren in Besitz der Familie Volkhardt befindet, gehört mit 340 Zimmern inklusive 65 Suiten zu den führenden deutschen Häusern und zählt zu den „Leading Hotels of the World“. Zur Unternehmensgruppe gehört auch das traditionsreiche Hotel Zur Tenne in Kitzbühel und die Weinhandlung Volkhardts Wein und Bistro in München-Pasing.

Der Bayerische Hof ist Gastgeber der ersten Veranstaltung jeden Jahres. Jeweils Ende Januar mit dem Titel „unter uns“.

Institut für marktorientierte Unternehmensführung

Institut für marktorientierte Unternehmensführung

Dieses Institut der Ludwig Maximilians Universität in München möchte mit seinen Beiträgen in Forschung und Lehre zum Verständnis einer optimalen marktorientierten Unternehmensführung beitragen und dafür Entscheidungsgrundlagen bereitstellen. An Studien, wie z.B. einer mehrjährigen syndicated study zum Thema Corporate Reputation, haben in der Vergangenheit mehrere Unternehmen aus dem Kreis der Münchner Gespräche teilgenommen.

Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM)

Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM)

Die Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) ist der Verband der Werbung treibenden Unternehmen in Deutschland. Sie vertritt die Interessen ihrer mehr als 100 Mitgliedsunternehmen in allen relevanten Bereichen der Marketingkommunikation gegenüber Medien, Agenturen, Politik und in der Mediaforschung. Die OWM tritt für die Freiheit der Werbung ein und stellt Rahmenbedingungen dafür sicher, dass ihre Mitgliedsunternehmen so effizient und effektiv wie möglich werben können. Insgesamt investieren die Unternehmen des Verbandes mehr als 8,5 Milliarden Euro im Jahr für Kommunikation und Werbung.

Die OWM und Münchner Gespräche stimmen sich in inhaltlichen Fragen ab und unterstützen sich bei der Konzeption von Veranstaltungen.

quirin bank

quirin bank

Die Quirin Privatbank AG unterscheidet sich von allen anderen Privatbanken in Deutschland durch ihr Geschäftsmodell: 2006 hat die Bank die im Finanzbereich üblichen Provisionen abgeschafft und berät Anleger seitdem ausschließlich gegen Honorar. Neben dem Anlagegeschäft für Privatkunden wird der Unternehmenserfolg durch einen zweiten Geschäftsbereich getragen, die Beratung mittelständischer Unternehmen bei Finanzierungsmaßnahmen auf Eigen- und Fremdkapitalbasis (Kapitalmarktgeschäft). Die Quirin Privatbank ist 1998 gegründet worden und hat ihren Hauptsitz in Berlin. Das Institut betreut gegenwärtig rund 3,3 Milliarden Euro an Kundenvermögen. Im Privatkundengeschäft bietet die Quirin Privatbank Anlegern ein in Deutschland bisher einmaliges Betreuungskonzept, das auf kompletter Kostentransparenz und Rückvergütung aller offenen und versteckten Provisionen beruht.

Die quirin bank ist Partner des Berliner Forum Politik – Wirtschaft der Münchner Gespräche.

Roland Berger

Roland Berger

Roland Berger, 1967 gegründet, ist die einzige weltweit führende Unternehmensberatung mit europäischer Herkunft und deutschen Wurzeln. Mit rund 2.400 Mitarbeitern in 36 Ländern sind wir in den global wichtigsten Märkten erfolgreich aktiv. Unsere 50 Büros befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit.

Roland Berger berät international führende Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie öffentliche Institutionen. Unser Beratungsangebot umfasst die gesamte Bandbreite – von der Strategieberatung bis zur erfolgreichen Umsetzung. Dazu zählen u. a. neue Führungs- und Geschäftsmodelle, innovative Prozesse und Services, Mergers & Acquisitions, Private Equity und Restrukturierungsprojekte sowie die Unterstützung beim Management von großen Infrastrukturprojekten.

Roland Berger ist Partner des Jahrestreffens der Münchner Gespräche.

Roland Berger und Münchner Gespräche führen gemeinsam Blitzumfragen unter den führenden creative minus in Deutschland durch: Snapshots

Merck

Merck

Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten daran, Technologien weiterzuentwickeln, die das Leben bereichern – von biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose über wegweisende Systeme für die wissenschaftliche Forschung und Produktion bis hin zu Flüssigkristallen für Smartphones oder LCD-Fernseher. 2016 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 15,0 Milliarden Euro.

Gegründet 1668 feiert Merck 2018 sein 350-jähriges Jubiläum und ist das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des börsennotierten Konzerns. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Einzige Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo das Unternehmen als EMD Serono, MilliporeSigma und EMD Performance Materials auftritt.

Meedia

Meedia

MEEDIA ist Deutschlands jüngster und zugleich der führende deutschsprachige Online-Mediendienst. Gegründet 2008, fokussiert das Branchenportal seine Berichterstattung auf News, Hintergründe und Analysen zu Medien, Kommunikation und Marketing. Zielgruppe sind Entscheider und Professionals aus diesen Bereichen. Mit rund einer Million monatlichen Nutzern ist MEEDIA zudem die reichweitenstärkste Debatten-Plattform für Trends und Innovationen der mediennahen Digitalwirtschaft.

LinkedIn

LinkedIn

LinkedIn vernetzt weltweit Fach- und Führungskräfte und hilft ihnen dabei, produktiver und erfolgreicher zu sein. Zudem verbessert das Karrierenetzwerk nachhaltig die Rahmenbedingungen für Personalsuche, Marketing und Vertrieb. LinkedIns Vision ist der Economic Graph, ein globales Netzwerk von qualifizierten Fachkräften, das jedem Mitglied neue Karrierechancen eröffnen kann. LinkedIn hat insgesamt mehr als 546 Millionen Mitglieder. In der Region Deutschland, Österreich und Schweiz erreichte LinkedIn im Januar 2018 11 Millionen Mitglieder. Eine Mehrzahl der deutschen DAX-Unternehmen setzen auf Produkte von LInkedIn.

Laris_Consult

Laris Consult GmbH

ist die Organisatorin des Netzwerks